Wählen Sie einen anderen Standort in : Deutschland
  • Alle
  • Bombardier Inc.
  • Transportation
  • Geschäftsflugzeuge
  • Verkehrsflugzeuge
  • Aerostructures und Engineering Services
Standort Stadt
  • Produktionsstandort für Schienenverkehrsfahrzeuge Bautzen
  • Internationale Konzernzentrale von Bombardier TransportationBerlin
  • Lufthansa-Bombardier Aircraft ServicesBerlin
  • Entwicklung von BahnsteuerungssystemenBraunschweig
  • Bombardier Customer ServicesFrankfurt
  • Produktionsstandort für SchienenverkehrsfahrzeugeGörlitz
  • Produktionsstandort und Hauptsitz der Region Zentral- und OsteuropaHennigsdorf
  • Produktionsstandort für LokomotivenKassel
  • Produktions- und Entwicklungsstandort für Antriebs- & SteuerungstechnikMannheim
  • Bombardier Customer ServicesMunich
  • Produktionsstandort für DrehgestelleSiegen

Hennigsdorf

Standort:
Produktionsstandort und Hauptsitz der Region Zentral- und Osteuropa
Art des Standorts:
Entwicklung  Fertigung  Konzernzentrale 
Unternehmen:
Bombardier Transportation GmbH, Bombardier Transportation (Propulsion & Controls) 
Adresse:
Am Rathenaupark
16761 Hennigsdorf 
Tel. :
+49 33 02 89 0
Fax :
+49 33 02 89 20 88

Grundinformation

Gesamtfläche 650.000 m²
Mitarbeiterzahl mehr als 2.800 Mitarbeiter (Dezember 2013)     
Standort Hennigsdorf, Brandenburg
Kompetenzen

Hauptsitz der Region Zentral- und Osteuropa Central / Eastern Europe & CIS (CEE)

Engineering-Zentrum für weltweite Projekte

Entwicklung und Produktion von kompletten Fahrzeugen (Wagenkastenrohbau, Kernkompetenz Aluminium-Wagenkästen; Vor- und Endmontage)

Entwicklung und Produktion von Antrieben und Getrieben

Testzentrum mit drei Teststrecken 

 

Portrait

Das Werk Hennigsdorf ist Bombardiers größter Produktionsstandort in Europa und Sitz des Managementteams der Region Central / Eastern Europe & CIS (CEE). Mit über 2.800 Mitarbeitern verfügt das Werk über das gesamte Spektrum an erforderlichen Kompetenzen, um moderne Hochgeschwindigkeits-, Nahverkehrs- und Regionalzüge, U-Bahnen sowie Straßen- und Stadtbahnen zu entwickeln, herzustellen und instand zu halten. Neben der Produktion und Prüfung neuer Fahrzeuge bietet Hennigsdorf auch Antriebstechnik und Wartungsdienstleistungen an. Bombardier Hennigsdorf unterstützt Kunden während der gesamten Lebensdauer ihrer Züge.

Hauptprodukte und -aufträge

Straßenbahnen

  • FLEXITY Berlin

U-Bahnen

  • U-Bahn Berlin
  • U-Bahn München
  • MOVIA Shanghai, China
  • MOVIA Guangzhou, China
  • MOVIA Shenzhen, China
  • MOVIA Singapore – Engineering
  • DT 5 Hamburg – Engineering und Testing

Nahverkehrszüge

  • Baureihe 481, Berlin (S-Bahn)
  • Elektrotriebzüge 422 – 430, Deutschland
  • TALENT 2-Züge, Deutschland
  • NS Lighttrain, Niederlande

Regionalzüge

  • TALENT 2-Züge, Deutschland
  • ITINO-Dieseltriebzug, Deutschland und Schweden

Intercityzüge

  • CONTESSA-Züge, Schweden und Dänemark
  • REGINA-Züge, Schweden

Hochgeschwindigkeitszüge

  • ICE 3, Deutschland
  • ZEFIRO – Engineering
  • ICx, Deutschland

Zertifikate

  • IRIS (International Railway Industry Standard)
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001: 2000
  • Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001: 2005 und EMAS III
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz nach BS OHSAS 18001: 2007
  • Schweißen nach DIN EN 15085-2
  • Kleben nach DIN 6701-2
  • SCC (Arbeits- und Umweltschutz)
  • EBA-anerkannter Prüfstandort für typische Schienenfahrzeuge
  • EBA-zugelassene fachtechnisch begutachtete Werkstatt

 

Geschichte

Historische Meilensteine

1910: Gründung durch Emil Rathenau; Produktionsbeginn von Keramikisolatoren

1913: Beginn des Lokomotivbaus durch AEG

1945: Enteignung des Werks durch die Sowjetische Militäradministration in Deutschland, Einstellung der Lokomotivproduktion nach Kriegszerstörung und Demontage

1947: Gründung der „VEB Lokomotivbau-Elektrotechnische Werke (LEW) Hennigsdorf”

1992: Rück-Übernahme des Werks durch die AEG und Eingliederung als „AEG Schienenfahrzeuge GmbH”

1996: Zusammenschluss der Bahnaktivitäten von ABB und Daimler-Benz zur Adtranz

2001: Übernahme von Adtranz durch Bombardier Transportation

2009: Fertigstellung des 25.000. Fahrzeuges aus Hennigsdorf

2009: Produktionsbeginn in der neuen Montagehalle (Halle 71)

2010: 100-jähriges Bestehen des Werkes Hennigsdorf

2014: Produktionsbeginn in der umgebauten Montagehalle 221

 

Karriere

In 27 Ländern entwickeln und fertigen rund 39.850 Mitarbeiter ausgeklügelte Schienenverkehrslösungen. Unsere Standorte in Deutschland erbringen anspruchsvolle Engineering-Leistungen und bilden das Rückgrat unserer Produktion in Europa.

Bombardier ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter sich beruflich und persönlich weiterentwickeln und motiviert zu unserem gemeinsamen Erfolg beitragen. Dazu gehört auch die Förderung von jungen Talenten.

Am Standort Hennigsdorf bieten wir die duale Berufsausbildung sowie duale Studiengänge an. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Ausbildungsbroschüre und unserem Karrierebereich.