Service

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit unserer Schienenfahrzeuge sind für den reibungslosen und sicheren Betrieb und die Rentabilität des Schienenverkehrs unerlässlich. Zudem stellen die Erwartungen der Passagiere an höhere Komfort- und Technologiestandards für Verkehrsbetriebe und Zugbetreiber gleichermaßen eine Herausforderung dar. Vor diesem Hintergrund bietet Bombardier ein weltweites Serviceportfolio an und stellt damit Betreibern umfassende Unterstützung für den Betrieb ihrer Systeme zur Verfügung. 

  • Innovative Ersatzteilversorgungskonzepte
  • Re-Engineering und Überholung von Komponenten
  • Fahrzeug- und Systemmodernisierungen
  • Flottenwartungen

Bei Bombardier Transportation verfügen wir über die Fähigkeiten und das Fachwissen, um einen effizienten, wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Bahnbetrieb gewährleisten zu können. Unsere Serviceangebote sind auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten und lassen sich mit verschiedenen Geschäftsmodellen kombinieren. Das Leistungsspektrum reicht von innovativen Materialversorgungsverträgen über Modernisierungsprojekte bis hin zum kompletten Flottenmanagement. 

  • Langjährige Wartung der „metronom“ Flotte in Niedersachsen

    Bombardier Transportation wurde bereits 2001 von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG)  mit der Wartung der „metronom“ Flotte für 19 Jahre beauftragt und agiert als Entity in Charge of Maintenance (ECM). Bombardier Transportation ist für das gesamte Projektmanagement, die Materialplanung sowie für die Koordination der Wartungs- und Instandhaltungsprozesse und -abläufe verantwortlich.

    Die „metronom“ Flotte besteht aus 220 Doppelstockwagen, 28 elektrischen Lokomotiven und acht Diesellokomotiven. Für die Ausführung der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Fahrzeugen hat Bombardier Transportation die Ost-Hannoversche-Eisenbahn Gesellschaft (OHE) und die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) beauftragt. Diese verfügen an den Standorten Uelzen und Bremervörde über die notwendige Infrastruktur und das Personal.

    Um einen reibungslosen Ablauf aller Instandhaltungs- und Wartungsaktivitäten sicherzustellen und kurzfristig auf ungeplante Situationen reagieren zu können, ist ein Team von erfahrenen Projektmanagern direkt vor Ort stationiert und bespricht  in wöchentlichen Abständen detailliert die auszuführenden Arbeiten. 

  • Materialversorgungsvertrag mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG)

    2013 hat Bombardier mit der Berliner Verkehrsbetrieben einen Langzeit-Materialversorgungsvertrag für die GT6 Straßenbahnflotte unterschrieben. Für mehr als 400 Ersatzteile übernehmen wir die Materialbedarfsplanung, das Bestandsmanagement für korrektives Material, das Lieferantenmanagement, das Obsoleszenz-Management und die Lagerverwaltung sowie den Transport und die Logistik der Ersatzteile in den Betriebshöfen der BVG - und das mit garantierten Materialverfügbarkeiten und kurzen Lieferzeiten. Damit leisten wir einen signifikanten Beitrag zur Verfügbarkeit der GT6 Flotte, die das Rückgrat des Straßenbahnbetriebs in Berlin ist. 

  • Modernisierung von Doppelstockwagen der Deutschen Bahn

    Im Rahmen eines Modernisierungsprojektes der  Deutschen Bahn haben wir zusammen mit unserem Konsortialpartner EuroMaint erfolgreich Doppelstockwagen der Generation 1994 überholt und modernisiert. Dabei wurden ein Großteil des Innenraums der Fahrzeuge sowie die äußere Farbgebung komplett erneuert. Die modernisierten Doppelstockwagen weisen eine Verfügbarkeit von über 99% im Betrieb auf und ermöglichen der Deutschen Bahn einen komfortablen und sicheren Betrieb ihrer Fahrgäste für die nächsten Jahre. 

  • Wartung der SkyLine Bahn am Frankfurter Flughafen

    Seit der Eröffnung des Terminals 2 im Jahr 1994 betreibt und wartet Bombardier Transportation das 3,8 km lange zweigleisige Peoplemover-System INNOVIA APM 100, das in Frankfurt als SkyLine bekannt ist und aus 18 Fahrzeugen besteht.

    Das vollständig fahrerlose System hat in den letzten 20 Jahren mehr als 15,2 Millionen Zugkilometer absolviert und Millionen von Fluggästen befördert – stets sicher und zuverlässig. Es übertrifft durchweg die vertraglich zugesicherte Verfügbarkeit von 99,65% und erreicht eine durchschnittliche Verfügbarkeit von 99,8%